Grüne Jugend Facebook social

Ortsgruppenhandbuch

20.05.2015

OGR Cover

 

Download: 1. Auflage April 2015 – 8 MB pdf

Was wäre die GRÜNE JUGEND ohne die vielen aktiven Menschen vor Ort? Nicht viel oder
eher: viel weniger. Unsere Ortsgruppen sind der Ort, an dem wir Politik und Gesellschaft
konkret verändern. Und das ist ja genau das, was wir wollen – die Welt jeden Tag ein kleines
Stückchen lebenswerter und bunter zu machen.

Aber die Ortsgruppenarbeit ist nicht immer ein Selbstläufer. Aktive ziehen weg, irgendwann
stellt sich dröge Routine ein oder man stellt fest, dass seit Ewigkeiten kein neues Gesicht
mehr vorbei geschaut hat. Als kleine Parteijugendorganisation trifft uns so etwas besonders
stark.

Besonders das Thema Mitgliederwerbung hat uns deshalb in den letzten Jahren besonders
bewegt und es gab eine hohe Nachfrage von euch nach Techniken und Methoden zur
Gewinnung und Haltung von neuen Mitgliedern. Für uns steht fest: Gute politische Arbeit
ist genauso Teil von Mitgliederwerbung wie ein schöner Neumitgliederflyer. In diesem Sinne
haben wir in diesem Handbuch einige Reader und Leitfäden die sich in den letzten Jahren
in der GRÜNEN JUGEND angesammelt haben, zusammengeführt. Das Ergebnis ist ein
kompaktes Nachschlagewerk, randvoll gefüllt mit Hinweisen und Erfahrungswerten aus
vielen Jahren ehrenamtlicher Arbeit. Neben allgemeinen Informationen zur Sitzungsplanung
oder der Bündnisarbeit findet ihr daher auch Leitfäden für eine Zielgruppenanalyse und
Eckpunkte für die Einbindung und Begleitung interessierter Neumitglieder.

Egal ob ihr eine Ortsgruppe frisch aus dem Boden stampfen oder eurer bestehenden Gruppe
wieder etwas Schwung verpassen wollt: Wir hoffen, dass dieses Handbuch zu einem immer
wieder gerne genutzten Nachschlagewerk in eurer Ortsgruppe wird!

Igel Office

9.04.2015

Das Igel-Office ist unser großes Projekt für das dritte Quartal 2015. Freut euch auf die nächste Generation unserer Anwendungslandschaft!

Methoden

9.04.2015

Das Methodenhandbuch wird derzeit vom Bundesvorstand erstellt und voraussichtlich zum 45. Bundeskongress Ende Oktober fertig gestellt.

Wenn du selbst spannende Arbeitsmethoden, Handreichungen, Kennenlernspiele und ähnliches auf Lager hast, zöger nicht uns diesbezüglich eine Mail zu schreiben! jan.schnorrenberg[at]gruene-jugend.de!

Homepage-Guide

9.04.2015

Wie Ihr Eure eigene GJ-Website aufzieht!

Seit Jahren findet ein Großteil unserer Arbeit auf Mailinglisten, Blogs und Sozialen Medien statt. Viele Basisgruppen haben eine eigene Website – und wie das geht, haben wir Euch hier aufgeschlüsselt!

Eine Unterseite bei den örtlichen Grünen ist ein einfacher und oft genutzter Weg, als Basisgruppe im Internet präsent zu sein. Fragt einfach eure Grünen vor Ort – meist ist das sehr unkompliziert möglich. Der Weg zu einer eigenen Homepage ist etwas komplizierter, bietet aber auch viele Vorteile, wie zum Beispiel die Freiheit, die Homepage grafisch so zu gestalten, wie ihr es möchtet und sie eigenständig zu verwalten.

Und so geht‘s:

Zur Erstellung einer eigenen schicken Homepage ohne großes technisches Know-How empfehlen sich Open-Source-Systeme wie die Blog-Software “Wordpress”. WordPress ist derzeit das verbreiteste CMS (Content Management System) und mit ein kleines bisschen Einarbeitungszeit sehr einfach zu bedienen. Außerdem gibt es sehr viel Support durch eine sehr lebhafte und engagierte Community und eine große Zahl an Plug-Ins, mit denen Ihr die Funktionen Eures eigenen Blogs erweitern könnt.

Erstens: Domain und Webspace

Zu Anfang sollte die Suche nach einem Anbieter stehen, der preisgünstig alle entsprechenden Anforderungen erfüllt. Soll dieser auch noch mit Ökostrom laufen, ist der Kreis auch schon beschränkt, Anbieter wie https://uberspace.de oder http://manitu.de empfehlen sich.

Zweitens: Installation

WordPress lässt sich sehr einfach installieren und in Betrieb nehmen. Die Installationsdateien mit deutscher Sprachunterstützung lassen sich unter http://de.wordpress.org/ herunterladen. Je nach Anbieter Eures Webspaces gibt es sogar eigene Installationsverfahren oder Guides ( https://wiki.uberspace.de/ ), aber in der Regel reicht die Dokumentation von WordPress selbst: http://wpde.org/installation/

Drittens: Design

Ein ansprechendes, klares Design ist ein wesentlicher Bestandteil einer guten Webpräsenz. In den letzten Jahren haben einige Menschen von den GRÜNEN und der GRÜNEN JUGEND eigene Themes entwickelt, welche auf Eure Bedürfnisse zugeschnitten sind. Folgende Themes können wir Euch empfehlen:

  • Urwahl 3000 – Eigentlich für BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN entwickelt, ist es ein solides Theme im altgrünen Look. Download: http://kre8tiv.de/urwahl3000/
  • Blum-O-Matic – Ein älteres Theme vom gleichen Macher wie Urwahl 3000. Ebenfalls für die Altpartei entwickelt, ist dieses Theme aber von mehreren Ortsverbänden der GRÜNEN JUGEND modifiziert übernommen worden, zum Beispiel von der GRÜNEN JUGEND Köln: http://www.gruene-jugend-koeln.de/ Download: http://kre8tiv.de/blum-o-matic/

Natürlich könnt Ihr auch ein eigenes Theme benutzen. Unter http://themes.wordpress-deutschland.org/ findet Ihr aktuelle und beliebte Themes. Aber aufgepasst: Viele gute Themes werden nur in einer abgespeckten Variante kostenfrei angeboten. Für die volle Funktionalität müsst Ihr zahlen. Wenn Ihr aber schon Geld für Eure Website in die Hand nehmen wollt, bietet es sich gleich an, sich mit einer Agentur oder Webdesignern Eures Vertrauens in Verbindung zu setzen und ein eigenes, auf Eure individuellen Wünsche zugeschnittenes Theme zu entwickeln. Das hat zum Beispiel die GRÜNE JUGEND Berlin so gemacht: http://www.gj-berlin.de/

Argumente

9.04.2015

Argumentations-Liner sind noch im Aufbau! Stay Tuned!

Argumente: Gender

9.04.2015

Hier findet ihr ab dem dritten Quartal 2015 verschiedene Dokumente des Frauen- und Genderrates die unsere Positionen zu geschlechterpolitischen Fragen und Praxen erläutern.

In der Zwischenzeit könnt ihr in unseren Readern zum Weltfrauentag und zum Equal Pay Day schmöckern!

Vorlagen

9.04.2015

Unser Angebot an Vorlagen

tischvorlage reader deckblatt beispiel

Vorstands- und Bürounterlagen

  • Präsentation (Microsoft Office & Libre Office)
  • Einladung (Gremiensitzung)
  • Sitzungsvorlage (Gremiensitzung)
  • Materialvorlage (Gremiensitzung)
  • Protokoll (Gremiensitzung)
  • Reader
  • Einladung

Kommunalwahlflyer (mit freundlicher Genehmigung der GRÜNEN JUGEND Oldenburg) (bitte wegen Dateigrößen separat unter jan [ at ] gruene-jugend [ punkt ] de anfragen)

  • Wahlbegleiter (zwei Varianten)
  • Kandidat_innenvorstellung (Flyer,zwei Varianten)

Vorlage_Flyer_Neueinsteiger_innentreffen_3

Neueinsteiger_innentreffen Flyer (mit freundlicher Genehmigung der GRÜNEN JUGEND Oldenburg)

Grafische Vorlagen (werden Ende April hinzugefügt)

  • Klassischer Igel
  • Öki (mit freundlicher Genehmigung der GRÜNEN JUGEND Oldenburg)
  • Logo der GRÜNEN JUGEND
  • Reader-Akzent

Workshops

9.04.2015

Die Bundesgremien der GRÜNEN JUGEND bieten regelmäßig spannende Workshops für Ortsgruppen und Landesverbände an. Folgende Workshops sind aktuell im Angebot:

Zeitpolitik

  • Was? Einführungsworkshop
  • Wie lange? 60 Minuten aufwärts
  • Wer? Bundesvorstand

Materialdatenbank

9.04.2015

Auf diesen Seiten findest du in Kürze unsere ausführliche Materialdatenbank. In der Zwischenzeit können wir dir folgende Angebote machen:

Vorlagen

Homepage-Guide

 

Hallo Welt!

4.02.2015

Willkommen zur deutschen Version von WordPress. Dies ist der erste Beitrag. Du kannst ihn bearbeiten oder löschen. Um Spam zu vermeiden, geh doch gleich mal in den Pluginbereich und aktiviere die entsprechenden Plugins. So, und nun genug geschwafelt – jetzt nichts wie ran ans Bloggen!